Download Laser in der Technik / Laser in Engineering: Vorträge des by K.-J. Boller (auth.), Dr. rer. nat. Wilhelm Waidelich (eds.) PDF

By K.-J. Boller (auth.), Dr. rer. nat. Wilhelm Waidelich (eds.)

In den letzten Jahren haben Laseranwendungen in der Fertigungstechnik zunehmend an Bedeutung gewonnen. Der seit 1973 in zweij{hrigem Turnus in M}nchen stattfindende internationale Kongre~ gibt , in Verbindung mit der bedeutendsten internationalen Fachmesse der Optoelektronik, einen ]berblick }ber den aktuellen Stand in Forschung, Technik und Medizin. InFortsetzung dieser culture vermittelt der eleven. Internationale Kongress LASER ninety three neue Erkenntnisse aus Grundlagenforschung, Entwicklung und Anwendung in der Praxis. Um dem breitgef{cherten Interessensspektrum von Forschern, Ingenieuren, [rzten und industriellen Anwendern Rechnung zu tragen, wurde der Kongre~ in neun Fachkongresse unterteilt. Der Band Laser in der Technik umfa~t folgende Themenkreise: Moderne Festk|rperlaser, Optische Me~- und Pr}ftechnik, Laser in der Fertigung, Optoelektronische Komponenten und Systeme, Laser in der Forschung, Microsensorik und Faseroptik, Optische Kommunikation und Informations}bertragung.

Show description

Read or Download Laser in der Technik / Laser in Engineering: Vorträge des 11. Internationalen Kongresses / Proceedings of the 11th International Congress PDF

Best international books

International Code of Signals: For Visual, Sound, and Radio Communication

The overseas Code of signs is a global process of signs and codes to be used by way of vessels to speak very important messages relating to defense of navigation and similar issues. The code covers visible, sound, and radio communications.

Logic, Language, Information and Computation: 19th International Workshop, WoLLIC 2012, Buenos Aires, Argentina, September 3-6, 2012. Proceedings

Edited in collaboration with FoLLI, the organization of common sense, Language and data this booklet constitutes the refereed lawsuits of the nineteenth Workshop on good judgment, Language, details and conversation, WoLLIC 2012, held in Buenos Aires, Argentina, in September 2012. The papers accompanying eight invited lectures are offered including sixteen contributed papers; the latter have been conscientiously reviewed and chosen from forty six submissions.

Relational and Algebraic Methods in Computer Science: 12th International Conference, RAMICS 2011, Rotterdam, The Netherlands, May 30 – June 3, 2011. Proceedings

This publication constitutes the court cases of the 12 overseas convention on Relational and Algebraic equipment in machine technological know-how, RAMICS 2011, held in Rotterdam, The Netherlands, in May/June 2011. This convention merges the RelMICS (Relational equipment in machine technological know-how) and AKA (Applications of Kleene Algebra) meetings, that have been a prime discussion board for researchers who use the calculus of kin and related algebraic formalisms as methodological and conceptual instruments.

Job Scheduling Strategies for Parallel Processing: 9th International Workshop, JSSPP 2003, Seattle, WA, USA, June 24, 2003. Revised Paper

This e-book constitutes the completely refereed postproceedings of the ninth overseas Workshop on task Scheduling innovations for Parallel Processing, JSSPP 2003, held in Seattle, Washington in June 2003 along side HPDC-12 and FFG-8. The thirteen revised complete papers awarded have been conscientiously refereed and chosen in the course of rounds of reviewing and revision.

Additional resources for Laser in der Technik / Laser in Engineering: Vorträge des 11. Internationalen Kongresses / Proceedings of the 11th International Congress

Sample text

Laserleistung 51 mW ( 33 mW) bei [ ... 1-Pumpleistung I [720 mW] [234 mW] I [720 mW] [216 mW] I [720 mW] [248 mW] (38,8 %) 31,1% 10,1% (19,5 %) 16,9% (28,4 %) diff. Wirkungsgrad ja ja nein Polarisation Tabella 2: Lasereigenschaften der 2,8 1-1m-Laser in YSGG, GGG, YAG gepumpt mit der 1WInGaAs-Laserdiode. Geklammerte Daten fur Pumpanregung mit dem TSL lm Rahmen dieser Arbeit wurden mit Ti:Saphir-Laser bzw. Laserdioden gepumpte, monolithisch aufgebaute Mikrokristaii-Laser aus Er3+:YSGG, Er3+:GGG und Er3+:YAG mit unterschiedlichen Dotierungskonzentrationen untersucht.

Das ist etwa 1/10 des Wertes, den man bei einem vergleichbaren rod-Laser miBt. Die maxim ale Ausgangsleistung cw betrug 16 W. Beim Pumpen mit einer Blitzlampe wurden im Grundmode 170 mJ bei 0,3 ms erreicht. Das ist etwa viermal so viel, wie bei einem vergleichbaren rod-Laser. Zusammenfassung Das ES-Laserkonzept ist eine Weiterentwicklung des slab-Konzepts. Es ermoglicht eine weitgehende Kompensation der thermischen Linse in beiden Strahlachsen bei Verwendung von konventionellen Pumpanordnungen, d.

Weitere Technologien, die zum Einsatz kommen, sind Laserkristallziehverfahren, Aufdampf- und Ion-Plating Techniken fiir optische Funktionsschichten, Photoresisttechnik fiir Hologrammme, Diamantbeschichtung fiir gezielte Warmeverteilung, Lottechniken fiir Laserdioden-Chips und Bondtechniken und Herstelltechniken fiir SMD und ASTCS . 16 Zielsetzungen und erste Resultate Das Technologiepotential der Mikrosystemtechnik soli anhand von einigen beispielhaften Funktionseinheiten demonstriert werden: • Leistungslaser tiber I W bei I ,06 ttm • Laser im sichtbaren Bereich 0,53~-tm mit einigen hundert mW Leistung • Laser im augensicheren Bereich (gepulst oder Dauerstrich) > I,Sttm • Gepulster Laser (evt.

Download PDF sample

Rated 4.12 of 5 – based on 39 votes